Overview

Die MSH Medical School Hamburg – University of Applied Sciences and Medical University
ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule in der Freien und Hansestadt Hamburg mit
Sitz in der modernen Hafencity. Der Forschungsbereich „Mental Health and Sport“ befasst
sich zum einen mit der psychomentalen Gesundheit von Sportlern, zum anderen mit den
Auswirkungen von Sport auf psychologische und soziale Faktoren bei unterschiedlichen
Personengruppen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen/eine Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
für das Projekt „Fußball zur Verbesserung von Schulleistungen und mentaler Gesundheit von
Schüler/-innen“

Einstellungsvoraussetzungen:
 Master, Diplom oder Staatsexamen in Psychologie, Public Health, Gesundheits-,
Erziehungs- oder Sportwissenschaft
 Erfahrungen im Schul- oder Breitensport (bevorzugt Fußball), wünschenswert ist eine
Lizenz als Fußballtrainer oder Übungsleiter
 Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
 Fundierte Kenntnisse in quantitativen Methoden und statistischen Analysen
 Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und
Schrift
 Team- und Kommunikationsfähigkeit, Selbständigkeit und Engagement

Das Projekt ist auf 36 Monate angelegt. Es handelt sich um eine 50% Anstellung mit der
Möglichkeit zur Promotion. Nähere Informationen zu unseren Studien finden Sie unter
folgendem Link: http://www.medicalschool-hamburg.de/forschung/mental-health-and-sport
Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15.1.2015, bevorzugt per Email, an
katja.siefken@medicalschool-hamburg.de oder per Post an:

MSH Medical School Hamburg
Dr. Katja Siefken
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg