Overview

MitarbeiterInnen auf Mini-Job-Basis oder als studentische Aushilfe (m/w) im Bereich der „FC St. Pauli Rabauken“.

Das Schulkooperationsprogramm des FC St. Pauli ist in mehreren Stadtteilen in Hamburg erfolgreich auf zentralen Sportstätten gestartet. Für den weiteren Ausbau des Projekts suchen wir weitere TrainerInnen die im Rahmen der Schulkooperationen für den FC St. Pauli arbeiten wollen.

Die Kernzeit unserer Angebote liegt von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 14.00 bis 16.30 Uhr. Der zeitliche Umfang liegt zwischen 1,75 und 2,5 Stunden und ist angelehnt an den individuellen Stundenplänen unserer zahlreichen Kooperationsschulen.

Es handelt sich hierbei primär um Grundschüler, die im Rahmen eines Neigungskurses im Bereich des Fußballs, auf mehreren zentralen Sportanlagen transferiert werden und im Anschluss mit unseren Trainern trainieren.

Der Trainingsablauf und -inhalt wird nach einer Konzeption des FC St. Pauli meist im Trainerteam durchgeführt. Insgesamt befinden sich bis zu 160 Kinder auf einer Sportanlage – im Vordergrund steht es, den Kindern sehr individuell eine optimale leistungssportliche Entwicklung und eine Heranführung an den Fußballsport in leistungshomogenen Übungsgruppen zu ermöglichen.

Hierfür suchen wir SpringerInnen und regelmäßige TrainerInnen für unsere Kooperationsschulen!

Es besteht während der Ferien zusätzlich die Möglichkeit, zeitlich flexibel (Jahresplanung), in der Fußballschule des FC St. Pauli integriert zu werden. In diesem Fall entfällt der Transfer der Kinder, die konzeptionellen Vorgaben und Größenordnungen auf den Sportanlagen sind nahezu identisch.

Die Kernzeit liegt im Rahmen der Fußballschule in der Regel von Montag bis Freitag in der Zeit von 08.30 – 16.30 Uhr. Da die Fußballcamps in der Regel in den Hamburger Ferien stattfinden, wäre eine Beschäftigung über 12 Monate grundsätzlich möglich.

Hierfür suchen wir regelmäßige TrainerInnen für den Ausbau unseres Trainerpools.

Sehr gerne können sich auch qualifizierte Torwarttrainer melden!

Ihre Aufgaben:

  • Die Abholung und der Transfer der Kinder von unseren Kooperationsschulen auf die Sportanlagen
  • Die zuverlässige Führung von Anwesenheitslisten/Datenbank
  • Die eigenständige Planung und Durchführung des Grundlagentrainings im Bereich des Fußballs nach konzeptionellen Vorgaben im Trainerteam
  • Die  Betreuung von Kindern bei weiteren Veranstaltungen der FC St. Pauli Rabauken

Ihr Profil:

  • Erfahrung im Umgang und Training mit Kindern (nicht zwingend Fußball)
  • Oder StudentIn der Sportwissenschaften, Lehramts oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Oder Qualifizierung durch einen Bachelor-Abschluss oder eine Übungsleiter-/Trainerlizenz
  • Erweitertes Führungszeugnis (kann kostenlos durch ein Anforderungsschreiben beantragt werden)
  • Wir erwarten Zuverlässigkeit, Engagement und einen pädagogisch sinnvollen Umgang mit den Kindern, da Sie die Arbeit/Betreuung weitgehend autonom durchführen sollen

Wir bieten:

  • Eine spannende, verantwortungsvolle Tätigkeit mit jungen Menschen
  • Fortbildungsmöglichkeiten bei den FC St. Pauli Rabauken
  • Praktische Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit
  • Eine leistungsgerechte Vergütung die von der vorhandenen Lizenz/Qualifikation abhängig ist.

Auf Ihre zeitnahe und vollständige Bewerbung an schulkooperationen@fcstpauli.com freuen wir uns sehr!

Jan-Oliver Hetze (Projektleitung Jugendmarketing)

Sascha Lembke (Schulkooperationen)

Christian Klose (Sportlicher Leiter Fußballschule)