Overview

Das Deutsche Fußballmuseum wird dem Fußballsport in Deutschland in seiner historischen und aktuellen Dimension einen dauerhaften öffentlichen Raum geben. Das Museum wird die vielfältigen sportlichen, politischen, kulturellen, sozialen und ökonomischen Aspekte sowie Bedeutungen und Botschaften des Fußballs veranschaulichen, ebenso wie die damit verbundenen Emotionen widerspiegeln; die Faszination, Spannung und Unterhaltung, die das Spiel vermittelt.

Das Deutsche Fußballmuseum sucht zum Sommer 2015 qualifizierte Mitarbeiter (w/m) für Gästeführungen – z.B. Historiker, Kulturvermittler, Gästeführer, Werkstudenten – in verschiedenen Arbeitszeitmodellen, auch als freie Mitarbeiter auf Honorarbasis.

Der Gästeführer ist verantwortlich für die exzellente Betreuung der Besucher und steht als Ansprechperson für alle Bereiche der Ausstellung zur Verfügung. Seine Aufgabe besteht in der Planung, Koordinierung und Durchführung von Schul- und Gruppenführungen sowie der Selbstentdecker-Touren, so dass der Besucher Themen und Ereignisse aus über 150 Jahren Fußballgeschichte emotional entdecken kann. Ziel ist es, den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis zu bereiten.

Profil/Voraussetzungen:

  • Gepflegtes Äußeres und sehr gute Umgangs- und Ausdrucksformen
  • Ausgezeichnetes Servicebewusstsein
  • Souveräner Umgang mit unterschiedlichen Gästegruppen
  • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse (z.B. Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Türkisch, Japanisch)
  • Erprobte Präsentationsfähigkeiten
  • Zeitliche Flexibilität
  • Idealerweise Erfahrungen mit integrativen Führungen für Seh- bzw. Hörbehinderte
  • Fußballsachverstand und Fußballwissen

Ihre Arbeitszeiten orientieren sich an unseren Öffnungszeiten: die Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten ist daher Einstellungsvoraussetzung. Dienstkleidung wird gestellt.

Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Mitarbeit innerhalb eines motivierten, dynamischen Teams an einem einzigartigen Projekt.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Stellenbezeichnung an: bewerbung@fussballmuseum.de