Overview

Wir suchen für den Zeitraum vom 1. August 2015 bis 31. Januar 2016 eine sportbegeisterte, fußballinteressierte und engagierte Persönlichkeit als

Praktikant/in für die Bereiche Spielbetrieb und Veranstaltungen

in Vollzeit – 39 Stunden / Woche.

Aufgabenstellung:

  • Mitarbeit im Pass- und Meldewesen und in der Organisation des Spielbetriebs
  • Mitwirkung und Einbringung in soziale und gesellschaftliche Projekte des BFV
  • Einbindung und Projektübernahme in zahlreichen Veranstaltungen, u.a. DFB-Ü40/Ü50-Cup, BFV-Preis, Neujahrsempfang, AOK-Traditionsmasters
  • Mithilfe in der allgemeinen Verwaltung im Haus des Fußballs
  • Auswertung und Erstellung von Statistiken, Erarbeitung von Homepage- Beiträgen

Voraussetzungen und Anforderungen 

  • Sie befinden sich idealerweise im Hauptstudium eines sport- oder wirtschaftsorientierten Studiengangs (zum Beispiel Sportökonomie, Sportmanagement oder Sport mit BWL-Ausrichtung)
  • Sie müssen Ihr Praktikum im Rahmen einer verpflichtenden Schul-, Ausbildungs- oder Studienordnung leisten oder befinden sich in einer betrieblichen Einstiegsqualifizierung oder einer Berufsausbildungsvorbereitung (Nachweis erforderlich)
  • Sehr gute Fähigkeiten im Umgang mit modernen Kommunikationstechniken
  • Interesse an der Verbands- und Vereinsarbeit, idealerweise im Fußball
  • Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft, Teamfähigkeit, kommunikative und positive Ausstrahlung
  • Idealerweise Besitz eines PKW-Führerscheins

Wir bieten Ihnen innerhalb des halbjährigen Praktikums interessante und abwechslungsreiche Aufgaben. In einem attraktiven sportlichen Umfeld können Sie Ihre Kenntnisse und Erfahrungen weiter ausbauen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben und sollten Sie davon überzeugt sein, dass Sie unseren Vorstellungen entsprechen und in unser Team passen, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15. April 2015 an:
Berliner Fußball-Verband e. V.
Humboldtstr. 8 A
14193 Berlin.

Weitere Informationen:
E-Mail an info@berliner-fussball.de oder Tel. 030/89 69 94-32.