Overview

Für das Nachwuchsleistungszentrum des VfR Aalen – die „TAAlentschmiede Ostalb“ – suchen wir eine/n Physiotherapeut/in.

Aufgabengebiet:
· Beratung bei gesundheitlichen Fragen
· Prüfung und Abgleich der Einnahme von Medikamenten, mit der Verbotsliste der Nationalen Anti-Doping Agentur (NADA)
· Bestellung der zur Behandlungen benötigten medizinischen Artikel
· Prävention vor Verletzungen / Verletzungs- und Erkrankungsprophylaxe
· Versorgung von kleineren Trainingsverletzungen: leichte Muskelverhärtungen, Schürfwunden, stumpfe Traumata/Kontusionen, Gelenkschmerzen, Überlastungsprobleme
· Erkennen und Behandeln von Überlastungen / Ermüdungen
· Koordination der Arzttermine verletzter Spieler
· medizinisches Aufbautraining von rekonvaleszenten Spielern nach Absprache mit dem Leiter für Athletik & Rehabilitation
· Absprache mit den Physiotherapeuten des Lizenzbereichs über die Nutzung der zur Verfügung stehenden Räumlichkeiten und Regenerationsmöglichkeiten, wie Eistonne, Entmüdungsbecken, Sauna
· Dokumentation aller Verletzungen, Eingabe in ein Softwaresystem
· Betreuung der U23-Spieltage
· Koordination der Sportärztlichen Untersuchung der Nachwuchsspieler im NLZ

Vorrausetzungen:
· abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut/in
· Kenntnisse in manueller Therapie, Tape und Kinesio Tape von Vorteil

Arbeitszeiten:
· im Rahmen Montag bis Samstag, von 14:00 – 22:00 Uhr
· durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit: 40 Stunden

Beginn:
· ab 01.04.2015
· die Stelle ist vorerst auf 15 Monate befristet, eine Anschlussbeschäftigung ist möglich

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an: holger.hadek@vfr-aalen.de